INT-GSM GPRS Modul

Art.-Nr.
INT-GSM
Bitte melden Sie sich an

Versand per DPD (bis 31 kg Gesamtgewicht) oder per Gebrüder Weiss (ab 31 kg Gesamtgewicht). Bei Bestellungen bis 12:00 Uhr erfolgt der Versand am selben Tag (bei Verfügbarkeit). Lieferungen nur an gewerbliche Adressen, keine Baustellen-Lieferungen oder Dritt-Lieferadressen möglich.

Retoursendungen sind innerhalb von 30 Tagen in Originalverpackung und inklusive aller Beschreibungen möglich. Ausgenommen sind Sonderanfertigungen oder Sonderbestellungen.

INT-GSM ist ein GPRS-Kommunikationsmodul, das den Alarmzentralen der Serie INTEGRA und INTEGRA Plus die Kommunikation über das GSM-Netz ermöglicht. Das Gerät wird an dem Bedienteilbus der Alarmzentrale betrieben.

Es unterstützt zwei SIM-Karten, mit denen sowohl Nachrichten als auch eingehende Anrufe gleichzeitig empfangen werden können. Alle GPRS-Übertragungen werden im AES-192-Standard verschlüsselt.

INT-GSM überträgt Ereignisse über das GSM-Netz an zwei Leitstellen (z.B. Sicherheitsagentur). Zu diesem Zweck verwendet es GPRS und SMS-Nachrichten, mit der Möglichkeit, die Priorität für jeden der erwähnten Übertragungskanäle zu setzen.

Die Benachrichtigungen über Ereignisse werden automatisch aufgrund der Aufzeichnung aus dem Ereignisspeicher der Alarmzentrale erstellt. Das Modul sendet Nachrichten per SMS (an maximal 16 Nummern), und bei Betrieb mit der Zentrale INTEGRA Plus auch per E-Mail (an maximal 16 Adressen). Nach der Installation der mobilen Applikation INTEGRA CONTROL, z.B. auf dem Smartphone, sind die PUSH-Benachrichtigungen verfügbar.

Der Betrieb des Moduls INT-GSM mit den Zentralen INTEGRA/INTEGRA Plus ermöglicht den Zugriff auf die Fernsteuerung des Systems mithilfe von:

  • Applikation INTEGRA CONTROL (GPRS)
  • SMS-Nachrichten
  • kostenlosen CLIP-Service
  • Programm GUARDX (GPRS).

Downloadbereich

SATEL - Alarmsystem